GEMMA BOVERY

Kinostart: 18.09.2014

 

Verleih: Prokino

 

Regie: Anne Fontaine

 

Darsteller: Gemma Arterton, Jason Flemyng, Fabrice Luchini

 

Inhalt:

In der leichten Sommerromanze GEMMA BOVERY verfällt Fabrice Luchini als Literatur-liebender Bäcker Martin seiner Nachbarin Gemma, einer jungen Engländerin (Gemma Arterton), die sich gemeinsam mit ihrem Ehemann in der Normandie niederlassen will. Martin meint in Gemma vermeintlich eine moderne Madame Bovary wiederzuerkennen und ist absolut fasziniert von der scheinbaren Übereinstimmung zwischen literarischer Vorlage und seiner wunderschönen Nachbarin. Als Gemma eine leidenschaftliche Affäre mit dem Adelsspross Hervé beginnt, setzt Martin mit seiner unbeholfen-sympathischen Art alle Hebel in Bewegung, um der Geschichte doch noch zu einem guten Ende zu verhelfen… 

GEMMA BOVERY ist eine moderne, witzige, sonnendurchflutete Neuinterpretation des Klassikers von Flaubert adaptiert nach einer Graphic Novel von Posy Simmonds unter der Regie von Anne Fontaine („Coco Chanel“).

 

Neben Frankreichs Schauspielgröße Fabrice Luchini („Das Schmuckstück“, „In ihrem Haus“, „Molière auf dem Fahrrad“), stehen Gemma Arterton („James Bond 007 – Ein Quantum Trost“, „Immer Drama um Tamara“, „Hänsel & Gretel“), Jason Flemyng („Der seltsame Fall des Benjamin Button“, „X-Men: Erste Entscheidung“) als Gemmas Mann sowie Niels Schneider („Heartbreakers“) als Gemmas junger Liebhaber vor der Kamera.